Junge Gruppe

Wer Mitglied der GdP ist, aber noch keine 33 Jahre alt ist, ist auch Mitglied der Jungen Gruppe – der Nachwuchsorganisation der GdP. Die Junge Gruppe kümmert sich um die Interessen junger Menschen bei der Polizei. Sie ist Expertin für alle Fragen rum um den Jobeinstieg bei der Polizei, die Berufsausbildung in den Polizeibehörden und das Bachelor-Studium. Die Junge Gruppe ist nicht nur Teil der GdP, sondern auch ein eigener Jugend-Verband.

Wer zusammen lernt und arbeitet, muss auch zusammen Spaß haben. Deshalb organisiert die Junge Gruppe nicht nur Crashkurse für die Prüfungsvorbereitung und gemeinsame Seminare, sondern auch Events. Und sie ist offen für jeden, der mitmachen will.