GdP-Fraktion im Personalrat

Sitzungstag des Personalratsgremiums ist grundsätzlich der Freitag.

Die Personalratswahlen 2016 brachten der GdP-Kreisgruppe Essen/Mülheim einen noch deutlicheren Erfolg als 2012. Sie stellt 14 von 15 Sitzen im Gremium und selbstverständlich den Personalratsvorsitzenden Frank Hergaden und die stellvertretende Vorsitzende Birgit Langwieler.

Alle drei Sitze der Angestelltenvertretung/Regierungsbeschäftigten und 11 von 12 Beamtenvertretern stellt die GdP. Sie ist damit die weitaus größte Fraktion und kann sich somit stark einbringen.Die Arbeit in diesem Gremium ist trotz dieses hervorragenden Ergebnisses bestimmt durch das Bemühen um Einvernehmlichkeit zum Wohle aller Beschäftigten unserer Behörde.
Die GdP sorgt mit einer großen Organisation aktiv für alle Polizeibeschäftigten. Sie wahrt die Rechte ihrer Mitglieder im Berufsleben. Darüber hinaus bietet die GdP ihren Mitgliedern zusätzlich beruflichen und sozialen Schutz. Es lohnt sich, Mitglied der Gewerkschaft der Polizei zu sein.

 

Frank Hergaden

 

Frank Hergaden
Personalratsvorsitzender

0201 / 829 – 2400

 

 

 

Birgit Langwieler
Stellv. Personalratsvorsitzende
Regierungsbeschäftigte

0201 / 829 – 2402

 

 

Heiko Müller

 

Heiko Müller
Freigestelltes Personalratsmitglied
Kreisgruppenvorsitzender

0201 / 829 – 2407

 

 

Martin Schmitz

 

Martin Schmitz
Freigestelltes Personalratsmitglied

0201 / 829 – 2406

 

 

Jörg Brackmann

 

Jörg Brackmann
Freigestelltes Personalratsmitglied

0201 / 829 – 2404