GdP Kreisgruppe Dortmund leistet Soforthilfe für die Flutopfer

Wir haben als Kreisgruppe Dortmund Kontakt mit den Kollegen der Kreisgruppe Erftstadt aufgenommen und bereiten kurzfristig eine Fahrt mit einer kleinen Delegation vor, um helfend und unterstützend tätig zu werden.

Eines der Hauptprobleme vor Ort in Blessem ist derzeit die Stromversorgung. Daher besteht dringend Bedarf an geladenen Powerbanks, Batterien, Generatoren, Benzinkanister für Aggregate, Trinkwasser, Nahrung ohne Kühlerfordernis (Konserven), Dosenöffner, Brot, Obst, Gaskocher, Teelichter, usw.

Wir konnten hier recht schnell und unbürokratisch einige der notwendigsten Gegenstände in Form von Sachspenden besorgen. Hierfür bedanken wir uns schon mal recht herzlich!

Wir berichten für Euch weiter